Abmahnung

Was soll ich bei einer Abmahnung tun ?

Die Abmahnung des Arbeitnehmers hat eigentlich den Zweck, diesen auf ein vertragliches Fehlverhalten hinzuweisen und damit die erfolgreiche Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses zu gewährleisten.

Die Praxis zeigt jedoch, daß dieses Instrument von einigen Arbeitgebern inflationär und ausschließlich in der Absicht eingesetzt wird, die Voraussetzungen für eine (verhaltensbedingte) Kündigung zu schaffen.

Genau in diesen Situationen ist es wichtig, daß der Arbeitnehmer den jeweiligen Abmahnungstatbestand rechtlich überprüfen läßt. Der Rechtsanwalt wird dabei nicht zwangsläufig zu dem Ergebnis kommen, daß der Betroffene auf Entfernung der Abmahnung aus der Personalakte klagen sollte.

Es kann auch Situationen geben, in denen es taktisch sinnvoll ist, die Abmahnung nicht anzugreifen. Der Arbeitnehmer sollte sich aber in jedem Falle Rechtssicherheit verschaffen.

Daher gehört jede Abmahnung auf den Tisch eines Arbeitsrechtlers.